was ist carwrapping



Der Begriff carwrapping


Der Begriff Fahrzeugvollverklebung, auch engl. "Car Wrapping" genannt, bezeichnet die großflächige Anbringung von selbstklebender, hochelastischer und dehnfähiger Kunststofffolie auf der Karosserie von Fahrzeugen.
Die Vollverklebung kann aus Gestalungs-, Kennzeichnungs- oder Werbezwecken erfolgen.
Ein weit verbreitetes Anwendungsgebiet der Fahrzeugvollverklebung sind Polizeifahrzeuge, Rettungswagen und Taxis.
Auch bei Werbebeschriftungen wird die Folie seit Jahren gerne genutzt.




Das Anbringen der Folie


Die Folie wird trocken auf den zuvor gründlich gereinigten Untergrund aufgeklebt. An Wölbungen wie etwa Sicken und Nieten wird die Folie mit Heißluft angepasst. Bei falscher Ausführung oder auch falscher Folie kann sich die Folie an diesen Stellen später lösen und aufreissen.
Bei der Fahrzeugvollverklebung wird die komplette Lackfläche foliert. Im Bereich der Türeinstiege, Kofferraum, etc. wird bei Bedarf ebenfalls foliert, um die Ursprungsfarbe nicht durch die Ritzen und Spalte durchschimmern zu lassen.
Das Bekleben der Türgriffe und Spiegel ist selbstverständlich im Preis inbegriffen.
Weisst Ihr Fahrzeug kleiner Parkdellen, Hagelschäden oder ähnliches auf, besteht die Möglichkeit diese vor der Fahrzeugvollverklebung von unserem Partner lackschadenfrei ausbeulen zu lassen, damit nach der Vollverklebung diese Dellen nicht mehr sichtbar sind.
Preisanfragen stellen Sie bitte an unseren Partner.

Preise für die Dellentechnik


Dauer der Fahrzeugvollverklebung


Die Dauer einer Fahrzeugvollverklebung inkl. der notwendigen Vorarbeiten (Fahrzeugreinigung) ist abhängig von der Fahrzeuggröße und der Fahrzeugform und beträgt in der Regel 3-4 Tage.


Trends kommen und gehen


In der Mode wie auch in der Automobilbranche. Doch während man sich schnell und günstig neue Kleider besorgen und mit Farben spielen kann, ist das beim Auto nicht so einfach.
Wer etwas verändern will, braucht entweder cooles Zubehör oder eine neue teure Lackierung. Gerade Letzteres lässt sich nun einfacher und preiswerter ändern.
So genannte Autofolien bieten Abhilfe. Mittlerweile können sie qualitativ mit Autolackfarben mithalten und sind vielseitig einsetzbar.
Die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Fahrzeugvollverklebung sind sehr individuell, da man sie unter anderem auch bedrucken kann. Grundsätzlich lässt sich jedes beliebige Bildmotiv auf das Fahrzeug oder per Digitaldruck direkt auf die Folie aufbringen.


Die Haltbarkeit der Folie


Autofolie hält sieben bis zehn Jahre.
Nach dieser Zeit kann die Farbe der Folie verblassen oder der Kleber kann seine Haftfähigkeit verlieren.


Die Garantie auf die Folie


Es werden 24 Monate Garantie auf die Funktionsfähigkeit der Folie gegeben.
Die Garantie erstreckt sich NICHT auf folgende Fälle:
x Schäden und Fehler durch Einwirkung höherer Gewalt;
x Beschädigungen oder sonstige Mängel, die nicht auf Fabrikationsfehler zurückzuführen sind;
x Folgeschäden durch Versäumnis der Pflege gemäß Pflegeanleitung;
x Verschleißteile durch überdurchschnittliche Beanspruchung;
x Eventuelle Lackschäden nach dem Entferner der Folie bei nachlackierten Fahrzeugteilen;


Weitere Vorteile der Fahrzeugvollverklebung


Wir haben Kunden, die kommen ein Mal im Jahr und gönnen sich für ca. 1.500 - 2000 Euro eine neue Farbe. Damit sind noch nicht alle Vorteile aufgezählt. Die Folie ist darüber hinaus weniger anfällig gegenüber UV-Strahlung, kleinen Kratzern und Steinschlägen als der Originalllack. Sie lässt sich polieren und ist waschanlagentauglich.
Wer keine Lust mehr auf die Farbe hat oder das Auto verkaufen will, zieht die Folie einfach wieder ab.


Entfernen der Folie


Die Folie lässt sich grundsätzlich ohne Beschädigung der Originalautofarbe wieder abziehen.
Voraussetzung für das rückstandslose Entfernen ist allerdings, das es sich um den Originallack handeln muss. Bei z.B. durch Unfällen nachlackierten Fahrzeugteilen übernehmen wir keinerlei Haftung für das rückstandslose Entfernen.


Kosten einer Fahrzeugvollverklebung


Die Kosten für eine Fahrzeugkomplettfolierung liegt zwischen 1.300 und 3.500 Euro je nach Fahrzeugtyp und Folie.
Für eine vergleichbare Lackierung mit sämtlichen Vor- und Nacharbeiten müssen Kunden allerdings mit ungefähr 4000-8.000 Euro rechnen.
Im Gegensatz zu einer Lackierung sind nur wenige bis überhaupt keine Teile am Fahrzeug an- und abzumontieren, somit benötigen zwei Mitarbeiter rund 25 Stunden für eine komplette Vollverklebung.


Reparatur von Folienschäden


Reparaturen an der Autofolie sind recht günstig.
Falls es mal eine Beschädigung an der Autofolie gibt, lässt sich diese mit wenig Aufwand beheben. Das liegt um die 120-250 Euro.


Noch Fragen?


Wenn wir Ihr Interesse geweckt und Sie neugierig gemacht haben, können Sie ganz einfach und unverbindlich über unser Anfrageformular Ihre Anfrage stellen. Gerne können Sie uns auch persönlich anrufen, wir stehen Ihnen zu unseren Öffnungszeiten für alle Fragen zur Verfügung.


Die Farben der Folien


Autofolien gibt es in viel Farben.
Vor ein paar Jahren gab es nur wenige Farben, jetzt ist die Vielfalt bedeutend größer.


Die Zertifikate unserer Profis