Klima-Service



Eine regelmäßige Überprüfung der Klimaanlage sorgt für eine einwandfreie Funktion aller Komponenten. Das schützt vor teuren Folgereparaturen. Denn ein Mangel an Kältemittel kann zu einem kostspieligen Kompressorschaden führen. Zu wenig Kältemittel erhöht auch den Benzinverbrauch, da der Kompressor zur Kühlung des Innenraums öfter und länger in Betrieb sein muss.


Lassen Sie daher die Klimaanlage mindestens ein Mal im Jahr überprüfen.


Nutzen Sie die Klima-Kompetenz unserer Werkstatt! Wir überprüfen die Dichtheit, Systemdrücke und Kühlleistung der Fahrzeug-Klimaanlage.

Fragen Sie unser Team nach einem Klima-Check!


Tipp: Kühlen Kopf bewahren


Wer sein Auto richtig kühlen will, sollte vor der Fahrt für etwa eine Minute Fenster und Türen öffnen, damit die angestaute Hitze entweichen kann. Zu Beginn der Fahrt die Kühlung auf Umluft schalten, damit der Innenraum schneller kühlt. Fenster und das Schiebedach geschlossen halten.


Selbst im Winter empfiehlt es sich, die Klimaanlage regelmäßig für etwa zehn Minuten laufen zu lassen. Dadurch wird das System geschmiert und der Kühlkreislauf von Verschmutzungen befreit.


Auch bei beschlagenen Scheiben hilft die Klimaanlage: Sie zieht die Feuchtigkeit aus der Luft, sodass man rasch wieder einen klaren Durchblick hat.


Der Luftstrom sollte nie direkt auf den Körper treffen, sonst drohen Erkältungen.