Häufige Fragen zu Chiptuning



Kann ich das Steuergerät einsenden?


Ja, bei Zusendung bitte Kopie vom Fahrzeugschein beilegen. Bearbeitungsdauer 1 Tag.


Ändert sich die Versicherungsklasse?


In der Regel bleiben die Beiträge gleich, bitte beim Versicherer abklären.


Ändert sich der Kraftstoffverbrauch?


Bei  Fahrzeugen mit Ottomotoren kann sich der Verbrauch um ca. 0,5-1L/100km im Vollgasbetrieb erhöhen. Im Teillastbetrieb bleiben die Verbrauchsdaten ungefähr gleich. Dieselfahrzeuge sparen je nach Motor ca. 0,5L/100km ein.


Welchen Kraftstoff muss ich tanken?


Es sollte Super Plus getankt  werden, da die Fahrzeuge über Klopfreglung sonst die Leistung reduzieren.


Erhalte ich eine Garantie auf die Leistungssteigerung?


Ja: Die Bauteilegarantie beträgt fünf Jahre.


Ich habe bereits einen getunten Motor. Funktioniert Chiptuning trotzdem?


Wenn das Fahrzeug zuvor auf dem Prüfstand abgestimmt wurde, ist eine weitere Leistungssteigerung mit Chiptuning definitiv sinnvoll und auch unbedenklich.


Wie lange dauert das eigentliche Chiptuning?


Die reine Umbauzeit beträgt ca. 2-3 Stunden.


Ich möchte mein getuntes Fahrzeug verkaufen und es deshalb vorher zurückrüsten.


Wenn die Leistungssteigerungen von uns durchgeführt wurden, ist auch eine Rückrüstung möglich. Diese wäre sogar kostenlos.


Haben Sie noch Fragen zum Thema Chiptuning?


Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Nutzen Sie unser Kontaktformular.